© 2019 heltwerk architekten

  • facebook
  • Twitter Round
  • googleplus
  • flickr
1/8
Europan 10

Städtebauliches Konzept für die Revitaliserung der Gemeinde Leisnig. Die Stadt Leisnig sucht neue Wege in die Zukunft. Als Antwort auf die sozialen und städtebaulichen Probleme (schwindende Bevölkerung, stetige Entkernung der Innenstadt, hoher Leerwohnungsstand, unattraktive Gewerbe bzw. geringe Tourist-, und Freizeitsangebote) wurde eine umfangreiche Strategie entwickelt um die Innenstadt zu aktivieren. Die Sanierung der Stadt verlangt Abbau und Verdichtung des Wohngebietes, hierzu sind angepasste Wohnungsgrössen und belebte Innenhöfe geplant. Als Anziehungspunkt für Besucher wurden Fluss und Ufer von Gewerbe befreit, um als Erholungsgebiet genutzt werden zu können. Unterschiedliche Netze von Wander- und Radwegen verknüpfen die Sonderpunkte (Burg, Kloster, Botanischer Garten, Markplatz).